geschrieben von Bolle (26. Januar 2017)

evonikpreis 2017

Bald ist es wieder soweit, am 6. Februar verleihen wir gemeinsam mit der Evonik Industries AG den Evonik-Preis 2017 für herausragende wissenschaftliche Leistungen während der Master- bzw. Doktorarbeit. Der Festvortrag “Schokolade – ein chemischer Sinnesrausch” wird von Prof. Dr. Roth gehalten und schließt eine Verköstigung mit ein. Im Anschluss wird es wieder Bier und Brezeln geben!

Alle Studierenden, Doktoranden, Professoren, Mitarbeiter der Uni und weitere Freunde des JCF sind herzlich eingeladen und wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung.


Hinterlasse einen Kommentar

Name: 
Email: 
URL: 
Kommentar: